Privilegierte Schützengilde zu Cöthen von 1443 e.V.

Sport und Tradition



Herzlich willkommen auf unserer Webseite



Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite als PDF abrufbar . ( Artikel 1 Punk 6 , Sport )

Viertes Gesetz 22.04.2021.pdf



Regelungen der „Zehnte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt“


Sportvereine des LSB Sachsen-Anhalt können seit 8. März sportliches Training im Freien in kontaktfreien Übungsformen anbieten.

 Individualsport mit max. 2 Personen im Freien ist in allen Sportarten möglich, insofern Trainingsformen zur Anwendung kommen, die eine Gewährung der Vorgaben des Paragrafen 8 Punkt (2) der Verordnung sicherstellen. Diese lauten: 1. Die Einhaltung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ist durchgängig sicherzustellen, soweit die Ausübung der Sportart dem nicht entgegensteht; 2. Hygieneanforderungen, insbesondere die Reinigung und Desinfektion von genutzten Sportgeräten, werden eingehalten und 3. Zuschauer sind nicht zugelassen!




Individualtraining nur nach Voranmeldung

möglich !

Terminvergabe nur Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr .

Die geltenden Coronavorschriften müssen eingehalten werden .

Ohne medizinischen Mund-Nasen-Schutz erfolgt kein Zutritt .

Der Mindestabstand muß eingehalten werden .

Ein Aufenthalt auf dem Platz ist nur für die Dauer des Trainings erlaubt .

Schützen mit Krankheitssymtomen können nicht zum Schießen zugelassen werden und müssen ihren Termin eigenverantwortlich und rechtzeitig telefonisch absagen .


Individualtrainingszeiten

von Mittwoch bis Sonntag 10:30 - 12:00 Uhr , 15:00 - 16:30 Uhr und von 16:30 Uhr 18:00 Uhr .

Ansprechpartner ist Schießleiter

Frank Allner - 0159 011 89 656